Band

(c) Robert Soujon

Lieder für Klein- und Großkinder. Auf kleinen und großen Straßen erprobtes Material sucht neue Ohren zum Durchwandern und Durchwundern. Alle Texte und Musiken sind regional und handmade. Luise Laut gibt es Solo oder in Kompagnie von Lauter Leuten.

Luise Audersch

Gitarre, Stimme, Musik, Texte.

Wurde Ende der 80er in Berlin-Hellersdorf geboren und kam über Umwege nach Leipzig. Sie arbeitetete bisher als Schauspielerin, Puppenspielerin, Sprecherin, Sängerin, Briefträgerin, Kellnerin, Programmheftverkäuferin, Parkplatzwächterin, Kleinkindbetreuung und ist für weitere Ideen offen – am liebsten aber etwas mit Musik.

IMKI NIEMEIER

Kontrabass

HANS CHRISTIAn PULS

Banjo, Lapsteel

Stefan Galler – Produktion, Keyboard:  https://stefangaller.bandcamp.com/releases

Andi KlingerKrenn – Querflöte: http://hoermirzu.com/

Gretel Quaas – Artwork: http://cargocollective.com/gretel-atwork

Nicole Brühl – Booklet: https://www.xing.com/profile/Nicole_Bruehl2

Christoph – Tonstudio: https://www.facebook.com/chefetagerecords/


Und wie klingt DAS?